Aktuelle Regelungen zu „Corona“

Aktuelle Entwicklungen & Beschränkungen

 

Das ist NEU im Gottesdienst

  • Abstandsregel einhalten: 1,5 Meter
    Genesese und vollständig geimpfte Personen im Sinne des § 2 der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (SchAusnahmeV) sind von der Abstandspflicht befreit.
  • FFP2-Maske ist in Innenräumen permanent zu tragen (Diese Pflicht gilt nicht für die Chorsänger/-innen während des Gesangs und für die Liturgen (z.B. Priester, Diakon, Lektor, Kantor) während ihres liturgischen Sprechens/Singens.)
  • Gemeindegesang ist erlaubt.
    Wo der Platz ausreicht, können der Raumgröße entsprechende Vokal- oder Instrumentalgruppen zum Einsatz kommen (max. zehn Personen in Innenräumen, 20 Personen im Freien). Jede/r Sänger/in muss mindestens zwei Meter Abstand zum/zur nächsten einhalten. Zum Singen dürfen die Vokalgruppen die FFP2-Maske abnehmen.
  • Für Instrumentalisten gilt ein Abstand von 2 Metern, bei Bläsern 3 Meter. Vokal- und Instrumentalchöre, die diese Abstände nicht einhalten können, kommen nicht zum Einsatz.
  • Für Gottesdienste im Freien (auch Prozessionen, Wallfahrten etc.) gelten die gleichen Bedingungen wie für Gottesdienste in Gebäuden. Im Freien entfällt die Maskenpflicht.

 

Sonstige Hinweise

  • Sitzungen der pfarrlichen und überpfarrlichen Gremien sind bei Inzidenzen unter 50 uneingeschränkt, bei Inzidenzen zwischen 50 und 100 aus zwingenden Gründen erlaubt.
  • Kirchliche Veranstaltungen, die keine Gottesdienste sind, können abgehalten werden (z.B. fester Kreis Eingeladener, Inzidenz unter 50 => 50 Personen im Innenräumen, 100 Personen im Freien erlaubt).
  • Pfarrbüro ist zu den üblichen Zeiten erreichbar. Es gelten die AHA-Regeln.

 

Wir bitten um Verständnis und Beachtung der Regeln!

Eine aktuelle Zusammenfassung aller geltenden Regeln für den Gottesdienst finden Sie hier…

Ein Schutz- und Hygienekonzept für unsere pfarrlichen Räume das sich an den Vorgaben der Diözese Regensburg orientiert, steht hier zum Download bereit.

Helfen wir zusammen, dass wir Ansteckungsrisiken vermeiden!