Ministranten erhalten Pilgersegen

Unter dem Motto: „Suche Frieden und jage ihm nach“ machen sich in diesem Jahr viele Tausend Ministranten auf nach Rom. Auch aus Fensterbach beteiligen sich 23 Ministranten und ihre Betreuer an diesem Event. Pfarrer Michael Hoch hatte die Ministranten nach Högling eingeladen, um gemeinsam mit der Pfarrgemeinde die Ministranten zu verabschieden und ihnen den Pilgersegen mit auf den Weg zu geben. Sie fahren gemeinsam mit rund 5000 Ministranten des Bistums Regensburg in die Heilige Stadt und freuen sich auf eine tolle und an Höhepunkten reiche Woche.

Heinrich Niebauer