Spendenübergabe für Wolfringer Kirche

Wieder konnte ein großer Baustein für die Kirchenrenovierung gelegt werden. Beim Filmabend über die Primiz von Pfarrer Martin Neidl (vor 25 Jahren) kamen viele Interessierte und freuten sich über die Bilder aus vergangenen Tagen. Bei dieser Gelegenheit und beim regelmäßigen Dienstagsfrühstück kam ein stolzer Geldbetrag zustande. 1000 € überreichte Sandra Schieder, Pfarrgemeinderatssprecherin, an Johannes Plank, Kirchenpfleger, und Pfarrer Hoch. Pfarrer Hoch nutzte die Gelegenheit, und gab bei der Übergabe in der Kirche einen kurzen Überblick über die zu planende Innenrenovierung der Wolfringer Kirche.

Veranstaltungshinweis: Informationsabend zur geplanten Innenrenovierung der Wolfringer Kirche am Donnerstag, 20. September, 19 Uhr im Jugendheim.