Spende der KAB

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung spendete 300 Euro an die Kirchenverwaltung Wolfring. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Kräuterbuschen und Küchl. Die stellvertretende Vorsitzende Margarete Dietl dankte vor allem den zahlreichen Helferinnen und Helfern sowie den vielen Käufern der Kräuterbuschen, die durch ihre Unterstützung erst einen Überschuss ermöglicht hatten. Ruhestandspfarrer Johann Schächtl bedankte sich auch im Namen von Pfarrer Michael Hoch für die Unterstützung. Kirchenpfleger Johann Plank nahm das Geld als kleinen Baustein für die anstehende Innenrenovierung der St.-Michael-Kirche gern entgegen. Er betonte, dass die Planungen auf einem guten Weg seien und das Geld sehr willkommen sei.

Heinrich Niebauer

Send a Comment