Osterzeichen in der Pfarrei gesegnet

Ein wahres Kunstwerk sei entstanden, so der Vorsitzende des OGV Wolfring Franz Ziegelmeier bei der Segnung des Osterbrunnenes in Wolfring. Im Namen des OGV dankte er den vielen fleißigen Helfern, die daran mitgearbeitet hatten. Auch beim Kirchenchor, der in den letzten Tagen stark gefordert war, bedankte sich Ziegelmeier. Er freute sich auch darüber, dass sich trotz des Regens viele Zuschauer die Zeit genommen hatten, um bei der Segnung dabeizusein. Sie suchten während der Segnung unter dem Dach des Jugendheimes Schutz.

Die Ostersymbole seien derzeit überall in der Gemeinde sichtbar, so Ruhestandspfarrer Johann Schächtl. Sie machen die Bedeutung des Osterfestes deutlich. Zum Abschluss verteilten die Mitglieder des OGV Osterhasen und -eier.

Heinrich Niebauer

Send a Comment