Täuflinge des Jahres 2018 trafen sich zu einem gemeinsamen Gottesdienst

Viele der 20 im Jahr 2018 getauften Kinder der Pfarrei Dürnsricht-Wolfring und der Expositur Högling waren mit ihren Eltern in die Pfarrkirche nach Dürnsricht gekommen. Gemeinsam mit Pfarrer Michael Hoch und Ruhestandspfarrer Johann Schächtl feierten sie einen festlichen Gottesdienst und trafen sich anschließend im Albertus-Magnus-Saal zu einem Stehempfang. Diesen hatte der Pfarrgemeinderat vorbereitet. Die Taufe, so Pfarrer Hoch, sei die Grundlage des christlichen Glaubens und für die jungen Christen eine Standortbestimmung und Orientierung.

Heinrich Niebauer

Gemeinsam mit den Erstkommunionkindern versammelten sich die Täuflinge und ihre Eltern um die Krippe zum Schlusslied.