Nachtreffen der Romwallfahrer

Alle Ministranten, die bei der Romwallfahrt im August dabei waren, waren von der Jugendstelle zum Nachtreffen nach Neunburg eingeladen. Mit schwungvollen Liedern von der Ministrantenwallfahrt feierten die jungen Wallfahrer Gottesdienst. Anschließend ging es in den Pfarrsaal, den die Ministranten von Neunburg – passend zum Motto – in den italienischen Farben dekoriert hatten.

Nicht nur die Dekoration stand unter dem Motto Italien, auch die Speisen und die Spiele weckten die Erinnerungen an die Zeit in Rom. Die Neunburger Ministranten gaben sich viel Mühe, um den Abend unterhaltsam zu gestalten. Wissens- und Talentspiele brachten allen viel Spaß. Zu guter Letzt gewannen unsere Ministranten sogar noch den Hauptpreis: eine Pizza aus Fruchtgummi. Mit einer besinnlichen Andacht in der dunklen Pfarrkirche schloss der Abend.