Stark anfangen! – Starttreffen zur Firmvorbereitung

Zum Starttreffen der Firmvorbereitung kamen 28 junge Christinnen und Christen aus der Pfarrei Dürnsricht-Wolfring-Högling. „Stark anfangen!“, unter diesem Motto stand die erste Firmgruppenstunde, bei der sich die Firmlinge auf den Weg zum Sakrament der Firmung machten. Wie bei einer Bewerbung um einen Ausbildungsplatz, so fordert auch die Firmvorbereitung eine bewusste Entscheidung der Bewerber. Das erste Treffen der Firmlinge fand zusammen mit dem Vorbereitungsteam, einigen Firmlingen vom letzten Jahr und jugendlichen Firmgruppenleitern bei der Firma TTA in Dürnsricht statt. „Türen, Tore und Antriebe“, das ist nicht nur das Firmenmotto, sondern kann auch im übertragenen Sinn für die Firmvorbereitung stehen. Welche Türen lassen sich öffnen? Welche Tore will ich durchschreiten? Was sind meine Antriebe? Bei guten Gesprächen gingen die Firmlinge auf diese Fragen ein und entdeckten ihre Motivation, sich auf das Sakrament der Firmung vorzubereiten. Der Firmkurs findet in diesem Jahr an ungewöhnlichen Orten statt. Christsein muss man in der Welt entdecken! Eine spannende Entdeckungsreise beginnt.