Seniorennachmittag im winterlichen Högling

Der Winter kam mit Schnee und Kälte. Die Senioren der Pfarrei ließen sich aber davon nicht abhalten. Am Donnerstag trafen sie sich im Pfarrsaal in Högling. Begrüßt wurden sie durch Musikbeiträge und einem Gedicht. Drei Kinder, die heuer Erstkommunion bzw. Firmung haben, machten damit den Senioren eine große Freude. Nach einem kurzen Grußwort von Pfarrer Schächtl gab es Kaffee und Kuchen. Auf allen Tischen entwickelte sich eine angeregte Unterhaltung.

Herr Heimler zeigte Bilder vom Weihnachtsgeschehen und ging dabei speziell auf die Rolle des Hl. Josef ein. Im NT bleibt er der große Schweiger, kein einziges Wort ist von ihm überliefert. Erst 1479 führte Papst Sixtus den 19. März als offiziellen Gedenktag ein. Heute ist der Hl. Josef u.a. Patron der ganzen katholischen Kirche. In vielen Kirchen findet man Darstellungen von ihm, oft auch mit ganz bestimmten Symbolen.

Es war schon spät am Nachmittag, als sich Frau Heimler bei allen Gästen und Helfern bedankte und zu den nächsten Terminen einlud.

Johann Heimler

Send a Comment