Minis spielen „Völkerball“

Gegen Ende des Schuljahres haben sich die Ministranten zum alljährlichen Völkerballturnier im Pfarrgarten in Högling getroffen. Bei einem spannenden Turnier zwischen den Mannschaften spielten die kleinen und großen Minis einen Turniermeister aus. Letztlich kam es aber nicht auf das Gewinnen an, sondern auf den Spaß den die Minis beim Spielen hatten.

Die Bratwurtssemmeln, die es anschließend noch gab, füllten die hungrigen Mägen wieder auf. Am Lagerfeuer ließen die Minis den Abend ausklingen.

Michael Hoch

Send a Comment